Ich wollte Ghost installieren

Posted on 3 CommentsPosted in Internet, Linux, Test

Kennt ihr Ghost? Die wohl meistgehypte Blogging-Plattform seit WordPress. Ghost, die Lösung für alles. Verpackt in einer simplen Oberfläche, ganz einfach zu installieren mit npm. Quasi. npm ist der Dependency-Manager von Node.JS – dem serverseitigen JavaScript. Ich mag JavaScript sowieso nicht, da will ich es nicht auch noch auf dem Server haben. Aber was tut […]

Hostnamen ändern – Oder: Warum Linux peinlich ist

Posted on Leave a commentPosted in Linux

Wie ändere ich den Hostnamen temporär unter Linux? Geht ganz einfach. hostname new-hostname Fertig! Und wie ändere ich den Hostnamen nun rebootsafe? Denn sind wir mal ehrlich.. warum will ich einen Hostnamen temporär setzen? Das geht – sofern kein systemd vorhanden ist – relativ kompliziert. SLES: # echo new-hostname > /etc/HOSTNAME RHEL: # echo new-hostname > /proc/sys/kernel/hostname Ubuntu: # […]

Docker

Posted on Leave a commentPosted in Linux

In letzter Zeit ist überall die Rede von Docker. Wer trotzdem noch nichts davon gehört hat: Mit Docker ist es möglich, einzelne Anwendungen in einer immer gleich bleibenden, abgeschotteten Umgebung unabhängig vom eigenen System, laufen zu lassen. Ähnlich wie bei VMs hat man also eine Art Zweitsystem, in dem man die Anwendungen installiert. Mit dem […]

Wer die Distro nutzt, der ist selbst schuld.

Posted on 4 CommentsPosted in Linux

Nein.   Am liebsten würde ich den Blogpost so stehen lassen. Ich finde das „Nein.“ sagt alles darüber aus. Aber dann könnte ich mir das ganze hier auch schenken. Also, worum geht es? Unter GNU/Linux gibt es ja bekanntlich irrsinnig viele Distributionen – kurz: Distros – welche alle unterschiedliche Eigenschaften und Basis-Systeme haben. Der gemeinsame […]

du vs. ls vs. df

Posted on Leave a commentPosted in Linux

Wer die Unix-Befehle du, ls und df gerade zum ersten mal hört, kann hier aufhören zu lesen. Alle anderen: Willkommen zu unseren heutigen Diskussionsrunde. Ich möchte heute ein in meinen Augen sehr interessantes Thema ansprechen. Dazu haben wir folgende Testumgebung. Zum selber machen: dd if=/dev/zero of=mountme.img bs=1024 count=0 seek=$[1024*1024] mkfs.ext3 mountme.img mkdir mount && sudo […]

Root-User wird blau

Posted on Leave a commentPosted in Linux

Der Root-User unter Linux ist super, er kann einfach alles. Zum Beispiel sich selbst umbenennen. Wer root nicht unbedingt mag und sich lieber blue nennt, kann seinen Systemnutzer ganz einfach ändern. Und zwar mit diesen zwei einfachen Zeilen: find /etc -type f -exec sed -i \ ’s/root/blue/g‘ {} \; mv /root /blue Wenn du nicht […]

Das Internet und Ubuntu

Posted on 3 CommentsPosted in Android, Google, Internet, iOS, Linux, Tablets, Ubuntu, Uncategorized, Visionen, Windows

Ich glaube ja, dass das Internet so wie du es heute benutzt nicht mehr lange existieren wird. Wer in den letzten Jahren mal den Smartphone-Markt verfolgt hat, sieht folgende Entwicklung: Zu iOS kam Android, dann kam Windows Phone, webOS, Meego und noch ein paar kleine, die nicht lange überlebt haben. Jetzt gibt es Ubuntu Phone […]

/ im svn

Posted on Leave a commentPosted in Linux, Versioning

Ich bin ja ein Freund von kontrollierten und ordentlichen Systemen, bei denen man sich gut zurechtfindet. Und vor allem sollten sie wo immer es geht synchronisiert sein. Ich hasse es, wenn ich irgendwo zwei unterschiedliche Versionen habe. Das bringt nur Probleme mit sich und ist so gut wie nie gut. Vor allem nicht dann, wenn […]