Passwörter

Posted on 4 CommentsPosted in Ideas, Internet

Wer kennt sie nicht? Passwörter wie “123456”, “password” und “qwerty”. Dass das unsicher ist, muss man keinem sagen. Trotzdem werden sie so häufig verwendet, wie sonst keine. Wieso? Ganz einfach. Weil den meisten Leuten Passwörter egal sind. Der Aufwand, sich ein komplexes Passwort zu merken, ist zu hoch, und die Daten, die sie schützen, sind […]

Harman/Kardon – Die waren mal gut?

Posted on 2 CommentsPosted in Firmen

Harman/Kardon ist nicht ganz unbekannt. Angeblich stand die Marke früher für Qualität und war ihren Preis wert. Heute kann ich das leider absolut nicht bestätigen. Ich habe mittlerweile den zweiten AVR von Harman/Kardon bei mir daheim stehen und bin mehr als enttäuscht. Was darf man von einem AV-Receiver für 900 Euro erwarten? Gute Qualität? Guten […]

Die richtige Programmiersprache

Posted on 3 CommentsPosted in Development, Privat

Alles scheiße. Aber was ist am wenigsten scheiße? Das hier soll kein Blogpost werden, der für irgendjemanden außer mir informativ oder weiterführend sein soll. Es ist lediglich ein Blogpost darüber, wie ich versuche eine neue Programmiersprache zu finden. Wenn ihr also eine Programmiersprache habt, von der ihr genau wisst, dass sie mir gefallen wird, dann […]

Google Kalender Self-Hosted?

Posted on Leave a commentPosted in Google, Internet

Kennt ihr den Google Kalender? Höchstwahrscheinlich. Es ist ein simpler Web-Kalender, welcher sich über das Google-Konto mit sämtlichen Clients synchronisieren lässt. Möchte man nun aber nicht so abhängig von Google sein, liegt es nahe, eine solche Lösung auf dem eigenen Server zu implementieren. Die erste Software, die einem dazu einfällt, dürfte ownCloud sein. Diese unterstützt nicht nur das […]

Auf gut Glück!

Posted on Leave a commentPosted in Google, Internet

Google hatte mal ein Feature, das zur damaligen Zeit von etwa einem Prozent der Nutzer verwendet wurde. Die Rede ist von I’m feeling lucky – oder auf Deutsch: Auf gut Glück! In Zeiten von JavaScript und AJAX hat natürlich auch Google das Angebot angepasst. Wenn man überhaupt über die Startseite des Suchdienstes sucht, fängt dieser schon ab […]

Warum ich einen AdBlocker verwende

Posted on Leave a commentPosted in Internet

Kennt ihr The Verge? The Verge ist ein in den USA relativ bekanntes Technikportal und seit Neustem auf meiner persönlichen Blockliste. Grund dafür? Ein Tweet von Kamal. Nein, The Verge ist kein Web-Shop, auf dem man das neue HUAWEI Mate S kaufen kann, auch wenn es den Anschein erweckt, da etwa 80% der Seite mit […]

Yandex – Browsing Made Sexy

Posted on 2 CommentsPosted in Internet, MacOS

Wie der aufmerksame Leser bereits weiß, bin ich mit der Gesamtsituation per se unzufrieden. So auch mit meinen Browsern. Firefox ist zu träge, Chrome zu voll, Opera zu hip, Safari zu unbekannt und Internet Explorer bzw. Edge zu egoistisch um auf einer anderen Plattform zu laufen. Als Kompromiss verwendete ich daher seit ein paar Jahren […]

E-POST – Security made in Germany

Posted on Leave a commentPosted in Deutschland, Internet

E-POST ist ein Service der Deutschen Post. Er sorgt dafür, dass wir Bürger nun endlich auch online Briefe verschicken können, welche rechtlich gesehen als Briefe anerkannt werden. Das bedeutet, wir können zum Beispiel Mietverträge oder Kündigungen online verschicken. Zwar kostet ein Brief, welcher digital versandt wird, 62 Cent, aber hey, was tut man nicht alles […]